News

Student tutors for the course Data Modelling wanted (winter term 2021/22)


IT-Project Data Souvereignty in winter termin 2021/22


Business Intelligence: Washing Gold in Times of Information Overload


See all news.


Campusplan

campusplan_image

You can find us here.




Forschungs- und Praxisrelevanz von Wirtschaftsinformatik-Ausbildungsinhalten dargestellt am Beispiel zweier deutschsprachiger Universitäten

Authors: R. Maier, M. Bosch, T. Prückler
Technical Report: TRE9701 (May, 1997)
Citation: Forschungsbericht 13, Universität Regensburg, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik III, Universitätsstraße 31, D-93053 Regensburg, Juni 1997. ISBN 3-932345-12-6. (Please order a copy by sending a mail to


Abstract:

In diesem Artikel werden Ausbildungsinhalte des Wirtschaftsinformatikstudiums an zwei Universitäten auf ihre Eignung untersucht, als Basis für eine wissenschaftliche oder praktische Tätigkeit in der Wirtschaftsinformatik zu fungieren. Zunächst werden aus der Literatur Anforderungen an Wirtschaftsinformatik-Absolventen sowohl aus der Sicht der Wissenschaft, als auch aus der Sicht der Praxis abgeleitet. Dabei wird neben den fachlichen Inhalten auch auf die soziale bzw. persönliche Qualifikation eingegangen. Diese Anforderungen werden den Ausbildungsinhalten, die in den Wirtschaftsinformatik-Studiengängen vermittelt werden, gegenübergestellt. Ziel ist es, die Ausbildungsinhalte im Hinblick auf die von Wirtschaftsinformatik-Absolventen in Wissenschaft und Praxis geforderten Kenntnisse zu untersuchen, Problembereiche zu identifizieren, zu beschreiben und Lösungsvorschläge zu entwickeln. Weiterhin werden am Beispiel der ausgewählten Universitäten Impulse für eine Weiterentwicklung von Wirtschaftsinformatik-Ausbildungsinhalten, auch im Sinne einer stärkeren Integration mit Forschungsergebnissen auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik gegeben.