News

Student tutors for the course Data Modelling wanted (winter term 2021/22)


IT-Project Data Souvereignty in winter termin 2021/22


Business Intelligence: Washing Gold in Times of Information Overload


See all news.


Campusplan

campusplan_image

You can find us here.




Grundfunktionen eines Editors für die BIER-Entwurfsmethode

Author: W. Ginzel
Master Thesis: MTE8901 (1989)
Citation: Diplomarbeit, Betreuung: o. Univ.-Prof. Dr. Georg Gottlob, unter Anleitung von: Univ.-Ass. Dr. Michael Schrefl, ausgeführt an der Technischen Universität Wien, Institut für Angewandte Informatik und Systemanalyse, April 1989.


Abstract (German):

Zielsetzung der vorliegenden Arbeit war die Implementierung eines teils einer Entwicklungsumgebung für objektorientierte Datenbanken aufbauend auf die Behavior-Integrated-Entity-Relationship-Entwurfsmethode (BIER-Entwurfsmethode). Der BIER-Ansatz dient zum Entwurf und zur Spezifikation der statischen und dynamischen Aspekte von Objekten. Das Endprodukt des Entwurfs ist ein BIER-Schema, das aus einem statischen Schema und einem dynamischen Schema besteht. Das BIER-Schema kann anschließend in ein objektorientiertes Datenbankschema übersetzt werden.

In dieser Arbeit wird die Entwicklung und Implementierung der Grundfunktionen eines Editors für BIER-Schemata vorgestellt. Komplexere Editorfunktionen, die Konsistenzprüfung des Entwurfs und die Übersetzung in objektorientierte Datenbankschemata sind nicht Teil der Arbeit.